Bendywood® -    Ohne Dampf biegbares Massivholz 

 

 Technische Daten Bendywood® Buche Normale Buche
Dichte (kg/m³) 890 730
Stauchgrad (%) 20 0
Elastizitätsmodul (N/mm²) bei einer Feuchtigkeit von ca. 12% 3900 11000
Biegefestigkeit (N/mm²) 31 59
Bruchlast (N/mm²) 102 74
Biegeverhältnis (= Stärke/kleinster Radius)  1/10 1/60

 

Ein besonderes Thema ist die SPALTFESTIGKEIT des Bendywood®.

Die Spaltfestigkeit dieses Holzes ist zwar bedeutend größer als die von normalem Holz, aber nicht so groß, dass das Bendywood® auch quer zur Faser im Verhältnis von 1 : 10 gebogen werden könnte wie gegen die Längsfaserrichtung. Das ist wichtig bei der Verarbeitung von dünnem Bendywood® wie zum Beispiel bei Furnieren aus diesem Holz oder bei den 1 mm bis 2 mm Rohlingen für Schuheinlagen. Die Biegbarkeit quer zur Faser kann in diesen Fällen durch das "Kaschieren" mit einem Trägermaterial verbessert werden ähnlich wie bei den Furnieren, die bei Profilummantelungen verwendet werden. Dieses Verfahren verbessert die Zug-festigkeit quer zur Faser und ermöglicht deshalb das Biegen von engeren Radien quer zur Faserrichtung.