Bendywood® -    Ohne Dampf biegbares Massivholz 

Bendywood® biegen von Hand
Bendywood® ist massives Holz, das dank eines besonderen Produktionsvorgangs biegbar gemacht wird. Es kann wie normales Holz bearbeitet und anschließend von Hand in kaltem (ohne Erwärmung) und trockenem Zustand (ohne Dampf oder Befeuchtung) gebogen werden. Das senkt die Bearbeitungskosten, erhöht die Produktivität und verbessert die Qualität, da das Holz nur entlang der Holzfaserrichtung bearbeitet wird.

Bendywood® wird nach einem besonderen thermomechanischen Verfahren, auf vollkommen natürliche Weise und ohne Zusatz von Chemikalien, hergestellt. Gestartet wird mit waldfrischen Massivholzblöcken, die um ca. 20% in der Länge gestaucht und anschließend getrocknet werden. Die maximal erhältlichen Rohmaße in einem Stück betragen ca. 120x120x2200 mm. Mittels spezieller Verzinkungen werden auch biegefeste Längen bis zu 6,6 m hergestellt.

Bendywood® ist verfügbar in Buche, Eiche, Ahorn, Esche, Ulme, Kirsch- und Nussbaum.

Bendywood® kann bis zu einem Radius von ca. 10 Mal der eigenen Stärke gebogen werden. Es wird in geradem Zustand geliefert und vom Kunden profiliert und gebogen.

Bendywood® lässt sich von Hand biegen: dünne Querschnitte werden ganz einfach von Hand gebogen, stärkere Teile werden mit Hilfe von Zwingen und Spanngurten gebogen. Auch Rollenbiegemaschinen können benutzt werden, um z.B. – ähnlich wie bei Metallprofilen – Treppenhandläufe zu biegen.